Reiten

Wir bieten altersgerechten Reitunterricht für Kinder von 2 bis ca. 11 Jahren (bis 40 kg) an.

Dabei werden die Gruppen nach Alter und Erfahrung der Kinder wie folgt unterteilt.

 

Gruppe 1: Kinder ab 2 Jahren und Anfänger in Begleitung eines Elternteiles

-> ein eigenes Pony für jedes Kind

-> geführter Ausritt im Schritt und evtl. Trab durch den Wald und evtl. durch das Dorf

-> Traben und Voltigieren auf dem Reitplatz (dabei stehen nicht große akrobatische Leistungen im Vordergrund, sondern Übungen, die das Gleichgewicht auf und das Vertrauen zu dem Pony fördern)

-> die Eltern führen die Ponies

-> Dauer: ca. 45 min

 

Gruppe 2: Kinder ab Vorschulalter (auch ohne Vorkenntnisse) in Begleitung eines Elternteiles

-> ein eigenes Pony für jedes Kind

-> gemeinsames Putzen des Ponies

-> geführter Ausritt im Schritt und evtl. Trab durch den Wald und evtl. durch das Dorf

-> Traben und Voltigieren auf dem Reitplatz (dabei stehen nicht große akrobatische Leistungen im Vordergrund, sondern Übungen, die das Gleichgewicht auf und das Vertrauen zu dem Pony fördern)

-> die Eltern führen die Ponies

-> Dauer: ca. 60 min

 

Gruppe 3: Kinder ab 1. Klasse mit Vorerfahrungen aus Gruppe 2

-> Vor- und Nachbereitung der Ponies unter Anleitung (z. B. Putzen, Satteln, Trensen)

-> Erlernen vom Umgang mit dem Pony (Führen) und selbstständigen Reiten

-> Unterricht auf dem Reitplatz oder im Gelände (mit/ ohne Sattel, freies Reiten, Sitztraining an der Longe, gegenseitiges Führen, Voltigieren u. a.)

-> Dauer: ca. 60 min

 

Gruppe 4: Kinder ab 4. Klasse mit Vorerfahrungen aus Gruppe 3

-> Holen der Ponies von der Koppel

-> weitestgehend selbstständige Vor- und Nachbereitung der Ponies

-> Unterricht auf dem Reitplatz oder im Gelände (mit/ ohne Sattel, ggf. Sitztraining an der Longe, Voltigieren)

-> Dauer: ca. 90 min

 

Wichtige Infos:

-> Das Reiten findet auf unseren Shetlandponies statt. Diese haben ein Stockmaß (eine Größe) von ca. 106 cm bis 113 cm. Sie freuen sich besonders über kleine Reiter und möchten nicht mehr als 40 kg tragen.

-> Alle Reiter müssen einen gut passenden (Fahrrad-) Helm tragen.

-> Die Reiter aus Gruppe 3 und 4 müssen eine Sicherheitsweste/ einen Rückenprotector tragen.

-> Alle Reiter müssen temperaturunabhängig feste Schuhe tragen. (Da bei uns ohne Steigbügel geritten wird, sind keine "richtigen Reitschuhe" mit Absätzen nötig. Stabile Turnschuhe oder Wanderschuhe sind völlig ausreichend.)

-> Die Eltern, die in Gruppe 1 und 2 ihre Kinder auf den Ponies führen, müssen ebenfalls temperaturunabhängig feste Schuhe tragen.

-> Die festen Schuhe dienen nicht nur der Vorbeugung von Plattfüßen (wenn sich ein Pony auf den Fuß stellt), sondern auch dem sicheren Führen der Ponies. Wer ein Pony führt, muss "gut zu Fuß" sein, rennen können und auch in Gefahrensituationen (bzw. bei Tier-typischem Verhalten) einen sicheren Stand haben.

 

Reit-Zeiten:

-> Gruppe 1 und 2 am Wochenende vormittags

-> Gruppe 3 und 4 unter der Woche nachmittags

-> genaue, aktuelle Termine auf Anfrage

 

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien führen wir Reiterferien durch und bieten daher weniger Termine für zusätzliche Reitstunden an. Dabei kann die Struktur der Gruppen 1-4 nicht immer realisiert werden.