Reitbuch

Seit Juni 2022 nutzen wir für die Verwaltung unserer Reitangebote das Online-Buchungssystem "Reitbuch". So handhaben es schon weit über 300 andere Reitbetriebe und wir finden, es ist auch für uns an der Zeit, so langsam im 21. Jahrhundert anzukommen und von der Zettelwirtschaft loszulassen.

Zunächst nutzen wir das Reitbuch für die Reittermine am Wochenende und unter der Woche. Ab Ende 2022 werden auch Ferienangebote darüber buchbar sein.

 

Unser Reitbuch findet ihr unter: https://forest-hill.reitbuch.com/

 

Was verbessert sich für euch?

- Jeder Reiter bekommt eigene Zugangsdaten und kann so jederzeit von überall mit dem PC, Tablet oder Smartphone über das Internet auf den Stundenplan zugreifen.

- Ihr seht dort, welche Termine wir anbieten und wo noch Plätze frei sind.

- Ihr könnt dort selbstständig Guthaben kaufen und mit diesem jederzeit Termine buchen, sofern dort Plätze frei sind und ihr dafür freigeschaltet seid.

- Ab nächstem Jahr könnt ihr dort auch andere Angebote (wie z. B. Reiterferien) sehen und selbst buchen.

- Falls ihr euren Kindern den selbstständigen Zugang erlauben wollt, ist es möglich, ein Eltern-Passwort einzurichten.

 

Wie funktioniert die Registrierung?

Da wir ein kleiner Hof sind und nicht unbegrenzt Plätze zur Verfügung haben, ist es nicht möglich, sich selbst zu registrieren und "loszulegen". Wer Interesse hat, meldet sich bei uns (einfach per sms, WhatsApp, Email, Anruf) und dann registrieren wir das Kind im Reitbuch (dazu brauchen wir den Vor- und Nachnamen und das Geburtsdatum vom Kind sowie eine Email-Adresse), dann bekommt ihr eine Email mit einem Aktivierungslink und dann kann es losgehen.

 

Wie kann man Termine buchen und Guthaben kaufen?

Die Reitkinder werden von uns entweder für die Termine am Wochenende (Kindergartenkinder und Einsteiger) oder unter der Woche (Schulkinder mit Vorerfahrungen) freigeschalten. Daraus ergeben sich bestimmte Berechtigungen und Zahlungsmöglichkeiten. Dies wird im Folgenden erklärt:

 

Termine am Wochenende -> Kindergartenkinder/ Einsteiger:

 

Im Wochenplan seht ihr, wo noch Plätze frei sind (grüner Punkt, bzw. hellblauer Kreis, wenn Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht ist) und welche Termine ausgebucht sind (orangener Punkt). Bei ausgebuchten Terminen kann man sich aber auf die Warteliste setzen und wenn ein Platz frei geworden ist, rutscht man automatisch nach (wenn der Termin erst in mind. 48 h ist) bzw. bekommt eine Benachrichtigung und kann sich den Termin buchen (wenn der Platz kurzfristiger als 48 h vorher frei geworden ist).

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 24 h vor einem Termin möglich. Natürlich ist es gut, einen Termin so zeitig wie möglich zu stornieren, damit der freie Platz für andere sichtbar wird.

Ganz reit-begeisterte Kinder können auch zwei Termine in Folge buchen, also einen Ausritt-Termin und einen anschließenden Voltigier-Termin. Dann lohnt sich die Anfahrt mehr und die 10er-Karte kann ggf. schneller aufgebraucht werden.

 

Guthaben kann per PayPal, Überweisung oder Lastschrift gekauft werden. Die Bezahlung wird direkt über das Reitbuch abgewickelt. Man kann zwischen der 10er-Karte und der Wertkarte auswählen.

Die 10er-Karte kostet 180 € und ist 5 Monate gültig. Sie eignet sich also für Kinder, welche regelmäßig reiten wollen (durchschnittlich mind. 2x im Monat - also auch möglich für Kinder mit wechselnden Mama-/ Papa-Wochenenden).

Die Wertkarte ist nicht zeitlich begrenzt, sie wird also nicht "schlecht" und eignet sich für Kinder, die nur gelegentlich reiten wollen bzw. zumindest keinen "Zeitdruck" haben wollen. Von der Wertkarte werden pro gebuchtem Termin 22 € abgezogen (das ist der Preis für eine einzelne Reitstunde). Es gibt Wertkarten mit verschieden hohen Beträgen zur Auswahl. Die Wertkarte ist wie eine Spardose zu verstehen, die immer wieder aufgefüllt werden kann und mit der man sich über Jahre immer wieder Reittermine buchen kann. Zu gegebener Zeit wird es auch andere Angebote geben, die mit der Wertkarte bezahlt werden können.

 

Termine unter der Woche -> Schulkinder mit Vorerfahrungen:

 

Für die Schulkinder gibt es ein Abo für einen Stammplatz für 55€ monatlich. So hat ein Kind z. B. immer am Montag 17 Uhr seinen festen Stammplatz in einer festen Gruppe.

Jedes Kind wird automatisch jede Woche für seinen Stammplatz gebucht. Es muss also nicht immer wieder angemeldet werden.

Wenn ein Kind mal an seinem Reittermin verhindert ist, kann der Termin storniert und ein Nachholtermin innerhalb von drei Wochen gebucht werden, sofern ein Platz frei ist. Es besteht kein Recht auf einen Nachholtermin. Die Stornierung muss mind. 8 h vor Beginn des eigentlichen Termines erfolgen. Natürlich ist es gut, einen Termin so zeitig wie möglich zu stornieren, damit der freie Platz für andere sichtbar wird.

Die regulären Reittermine finden nicht in den brandenburger Ferien und an Feiertagen statt. So gibt es pro Jahr für jede Gruppe mind. 36 Termine. Der Monatspreis von 55 € ist über das Jahr hinweg kalkuliert, weshalb auch in den reitfreien Zeiten die monatliche Gebühr entrichtet werden muss. Eine Kündigung ist mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende möglich. Zum 30.06. ist eine Kündigung nicht möglich.

Die monatliche Gebühr wird immer zum Monatsanfang per Lastschrift eingezogen. Dazu muss im Reitbuch eine SEPA-Einzugsermächtigung erteilt werden (unter Mein Konto -> Einstellungen). Dabei wird automatisch ein Dokument erzeugt, welches bitte ausgedruckt und unterschrieben im Betrieb abgegeben wird.

 

Wer nur gelegentlich an diesen Reitterminen teilnehmen will bzw. für wen sich ein Monatsabo nicht lohnt, der kann sich einzelne Termine buchen und über die Wertkarte bezahlen. Es gibt dann aber keinen Stammplatz, es besteht also kein Recht auf einen bestimmten Termin.

Die Wertkarte ist nicht zeitlich begrenzt, sie wird also nicht "schlecht". Von der Wertkarte werden pro gebuchtem Termin 22 € abgezogen (das ist der Preis für eine einzelne Reitstunde). Es gibt Wertkarten mit verschieden hohen Beträgen zur Auswahl. Die Wertkarte ist wie eine Spardose zu verstehen, die immer wieder aufgefüllt werden kann und mit der man sich über Jahre immer wieder Reittermine buchen kann. Zu gegebener Zeit wird es auch andere Angebote geben, die mit der Wertkarte bezahlt werden können.