Herzlich Willkommen auf dem Ponyhof Forest Hill!

Hier in Kolkwitz (Südbrandenburg, bei Cottbus), im wunderschönen Spreewald, bieten wir Reitunterricht und Reiterferien für Kinder an.

Auf den folgenden Seiten stellen wir unser Angebot und unsere Tiere vor.

Das Team vom Ponyhof Forest Hill wünscht allen Ponyfreunden einen fröhlichen Start ins Jahr 2020!

Weihnachsreiten

In der letzten Woche vor Weihnachten machten wir wie gewohnt Weihnachtsausritte mit unseren Reitkindern.

10.12.19: Was bekommen unsere Ponies zu Weihnachten?

Normalerweise gibt es zu Weihnachten immer nur eine leckere Wurmkur-Paste für jedes Pony. Da aber in unserer Region in letzter Zeit das West-Nil-Virus bei Vögeln und einigen Pferden aufgetreten ist, haben wir unsere Ponies auf Anraten unseres Tierarztes nun dagegen impfen lassen. Im Januar gibt's noch eine zweite Spritze und dann voraussichtlich jährlich eine.

Das aus Afrika stammende Virus wird von (auch heimischen) Stechmücken übertragen und kann für Pferde tödlich enden. Ein infiziertes Pferd kann aber keine anderen Pferde oder Menschen anstecken. Ein milder Winter könnte die Ausbreitung des Virus begünstigen.

13.11.19: Unser Shetty-Achtspänner auf dem Weg zur Koppel!

Zweispännig gehen sie alle prima vor der Kutsche, achtspännig üben wir es erstmal noch weiter ohne Kutsche... :-) Einige Tage nach dieser Aufnahme war auch der "Rechts-Drall" der hinteren Reihe "behoben". Aber bei einem erneuten Video hätten wir nicht mehr diesen schönen, gelben Herbstwald als Hintergrund gehabt.

Ein kleiner Aufruf zu unseren Schafen... Da in einem Nachbarort ein Wolfsrudel lebt und zwei Tiere bereits an unserer Koppel entlang spaziert sind, machen wir uns natürlich Sorgen um unsere Schäfchen, die der extrem seltenen, gefährdeten und kaum bekannten Rasse Castlemilk Moorit angehören.

Gern würden wir einen kleinen Teil unserer Herde abgeben, damit diese Schafsrasse in unserer Gegend noch erhalten bleibt, falls sich doch der eine oder andere hungrige Wolf in unsere Koppel verirrt. Also, wer jemanden kennt, der sich gern ein paar Schafe (artgerecht!) halten würde, möge sich bei uns melden!